04/11/2022

Mit dem Strom schwimmen

Verkehrsstaus sind überall auf der Welt ein großes Problem für Städte. Denver, Colorado, ist da keine Ausnahme. In der Stadt gibt es einen 10 Meilen langen Autobahnabschnitt, die Central I-70, die mehrere Gemeinden voneinander trennt und als eines der wirtschaftlichen Rückgrate Denvers bekannt ist. An diesem Autobahnabschnitt sind mehr als 1.000 Unternehmen angesiedelt, er stellt die Verbindung zum stets brummenden Denver International Airport her und wird täglich von rund 200.000 Fahrzeugen befahren. Weiterlesen

17/06/2022

Der Job deines Lebens

Mit dem Abriss des Qualcomm-Stadions in San Diego, Kalifornien, ging für die Familie Pernicano eine Ära der Erinnerungen zu Ende. Es bedeutete auch, dass das Rennen um den Bau der neuen Heimstätte des San Diego State Aztec Football-Teams für die Saison 2022 eröffnet wurde. Der Wegfall des Qualcomm-Stadions hinterließ zwar eine Lücke in der Stadt, machte aber Platz für das hochmoderne Snapdragon-Stadion, das 35.000 jubelnde Fans fassen wird. Das Snapdragon-Stadion befindet sich im Herzen von San Diegos Mission Valley. Weiterlesen

29/03/2022

Pumpen für Strom

Bei der Arbeit an zwei Kombikraftwerken ist es wichtig, die notwendige Ausrüstung zu bekommen, um die Arbeit effizient, effektiv und sicher zu erledigen. Für das Jackson Generation Energy Center und das Three Rivers Energy Center in Illinois waren mehrere Spezialausrüstungen erforderlich, um die Arbeiten abzuschließen. Weiterlesen

[Translate to EN:]
23/07/2020

Wupperverband investiert in neues Klärschlammpumpensystem am Standort in Buchenhofen

Der Wupperverband mit Sitz in Wuppertal betreibt im Einzugsgebiet der Wupper 14 Talsperren, elf Klärwerke, eine Schlammverbrennungsanlage sowie Hochwasserrückhaltebecken und Regenbecken. Am Standort Buchenhofen in Wuppertal sorgt eine leistungsstarke Kläranlage für saubere Verhältnisse. Der bei der Reinigung des Schmutzwassers in Buchenhofen sowie umliegender Kläranlagen unweigerlich anfallende Klärschlamm wird getrocknet und in der daneben liegenden Verbrennungsanlage umweltschonend verbrannt. Für den Transport des Klärschlamms und die Beschickung der Verbrennungsöfen kommt seit kurzem ein neues, schlüsselfertiges Pumpensystem von SCHWING Einsatz, das eine Dickstoffkolbenpumpe, eine... Weiterlesen

[Translate to EN:]
18/12/2019

Neue Autobetonpumpe S 61 SX für betonlift mit außergewöhnlicher Beklebung - Erster Einsatz im Hamburger Hafen

Auf Hamburgs Straßen wird es bunter: der norddeutsche Pumpdienstleister betonlift GmbH & Co. KG hat sich für seine neue Großmastpumpe S 61 SX von SCHWING etwas Besonderes einfallen lassen. Über der bekannten beigefarbenen Lackierung trägt das neue Flaggschiff eine auffällige Beklebung. Die Autobetonpumpe hatte im Hamburger Hafen kürzlich ihren ersten Einsatz. Lang dagegen ist die Zusammenarbeit der beiden Unternehmen SCHWING und betonlift: seit vielen Jahrzehnten besteht hier eine vertrauensvolle und für beide Seiten wertvolle Zusammenarbeit zwischen Kunde und Dienstleister. Als langjähriger Käufer von Autobetonpumpen, Fahrmischern stationären Pumpen und weiterem Equipment konnte das... Weiterlesen

11/11/2019

Mobile Stetter-Mischanlage M 3.0 beim Ausbau des Frankfurter Flughafens

Beim Bau des neuen Terminals 3 am Frankfurter Flughafen kommt erstmals die neue mobile Mischanlage M 3.0 von Stetter zum Einsatz. Nach nur drei Tagen Aufbauzeit erreichte die Anlage im August 2019 ihre Betriebsbereitschaft und versorgt seitdem eines der größten Infrastrukturprojekte Europas mit bis zu 135 m³ Frischbeton pro Stunde. Die Fraport AG erweitert mit dem Bau des neuen Terminal 3 die Kapazitäten des Frankfurter Flughafens deutlich. Nach der Fertigstellung im Jahr 2023 können weitere 21 Millionen Passagiere in Frankfurt ankommen oder abreisen. Für den Rohbau des neuen Terminals, das auf den Flächen der ehemaligen US-Militärbasis entsteht, werden rund 270.000 m³ Beton verbaut. Die... Weiterlesen

05/07/2019

S 36 X DirectDrive von SCHWING ist die Autobetonpumpe des Jahres 2019 in Russland

Bei dem erstmals ausgerichteten Wettbewerb “Innovationen in Bautechnik in Russland“ wurden außergewöhnliche Baumaschinen in verschiedenen Kategorien ausgezeichnet. SCHWING konnte sich in der Kategorie Autobetonpumpe gegen die starke Konkurrenz durchsetzen und mit der Autobetonpumpe S 36 X DirectDrive den Titel „Autobetonpumpe des Jahres“ gewinnen. Eine unabhängige Jury aus Vertretern von Fachzeitschriften und Mediengruppen bewertete die nominierten Maschinen und vergab die von Bauma CTT RUSSIA ausgelobten Preise in den Produktgruppen Autobetonpumpe, Mobilkran, Turmdrehkran, Planierraupe, Kipper und Radlader. Die Preise wurden jetzt im Rahmen der Abendveranstaltung der Bauma CTT RUSSIA 2019... Weiterlesen

27/06/2019

Bauunternehmen setzt seit mehr als 50 Jahren auf Autobetonpumpen von SCHWING

Jahrzehntelange Geschäftsbeziehungen sind in der heutigen, schnelllebigen Zeit etwas Besonderes. Auf eine besonders lange Partnerschaft können die H. Hütter Bauunternehmung GmbH & Co. KG und die SCHWING GmbH zurückblicken. Im Jahr 1966 und damit vor mehr als 50 Jahren wurde die erste SCHWING-Autobetonpumpe – eine ABP 30 auf einem Unimog-Fahrgestell – zu einem Preis von knapp 90.000 Deutsche Mark an das Bauunternehmen aus Dorsten übergeben. Seit dem ist der Familienbetrieb dem Pumpenhersteller aus Herne treu geblieben. Für die Betonförderung führte diese erste Autobetonpumpe (noch ohne Mast) Förderrohre mit einem Durchmesser von DN 80 mit sich. Auf der Baustelle angekommen, musste die... Weiterlesen

21/05/2019

Weite Reise: Autobetonpumpen S 36 X und S 38 SX erreichen Australien

Die Autobetonpumpen von SCHWING sind auf Grund ihrer Leistungsfähigkeit, Wirtschaftlichkeit und Zuverlässigkeit auch bei Pumpenbetreibern in Australien sehr gefragt. In regelmäßigen Abständen verlassen daher nach den Australian Design Rules (ADR) gebaute Einheiten das Stammwerk in Herne / Deutschland und machen sich auf den langen Weg nach Down Under. Weiterlesen

13/04/2019

Patentrechtsverletzung auf der Bauma 2019: SCHWING-Stetter erwirkt einstweilige Verfügung gegen Mitbewerber

SCHWING-Stetter hat einem Mitbewerber wegen Patentverletzung untersagt, die Technologie aus dem Patent in seinen Produkten auf der laufenden bauma 2019 weiterhin auszustellen. Weiterlesen

01/04/2019

111.000ster Stetter-Fahrmischer fertiggestellt

Stetter feiert in diesem Jahr ein besonderes Jubiläum: der 111.000ste Fahrmischer ist jetzt im Stammwerk in bayerischen Memmingen vom Band gelaufen. Weitere Produktionswerke für Fahrmischer betreiben Tochtergesellschaften unter anderem in Brasilien und Indien, wobei Indien auf Grund des überaus hohen Marktanteils von gut 80% bei Fahrmischern eine besondere Rolle zukommt. Weiterlesen

06/03/2019

SCHWING-Stetter auf der bauma 2019

In wenigen Wochen startet in München die bauma 2019 - die größte Messe der Welt. Auch SCHWING-Stetter ist wieder vor Ort und präsentiert einige seiner vielen Innovationen und neuen Modelle. Die Vorbereitungen laufen derweil auf Hochtouren. Bereits Ende Januar erfolgte mit dem Medien-Dialog 2019 eine erste Informationsveranstaltung am Veranstaltungsort. In individuellen Gesprächen mit Redakteurinnen und Redakteuren wurden die Exponate vorgestellt oder über Neuheiten und Besonderheiten rund um die bauma 2019 informiert.  Weiterlesen

07/02/2019

Tutorials für Maschinisten und Servicetechniker von Autobetonpumpen

Um Kunden beim sicheren und effizienten Betrieb ihrer Maschinen und Anlagen zu unterstützen, erstellt SCHWING-Stetter seit Anfang 2018 kurze Tutorials zu verschiedenen Produkten. In diesen kurzen Filmen zeigen wir typische Handgriffe, blenden relevante Informationen ein und führen die benötigten Werkzeuge auf. Veröffentlicht werden die mit einem professionellen Filmteam produzierten Tutorials auf dem <link https: www.youtube.com channel ucmvu4z-uqqzjxvxgfzxfp_a external-link-new-window internal link in current>unternehmenseigenen YouTube-Kanal. Im letzten Jahr wurden vier Tutorials zu Themen rund um die Autobetonpumpe und zur Wartung von Fahrmischern produziert. Damit Maschinisten und... Weiterlesen

07/01/2019

Neue Stetter-Mischanlage in Östringen in Betrieb gegangen

Im baden-württembergischen Östringen steht seit kurzem eine außergewöhnliche Stetter-Mischanlage. Die V4-Anlage der Firma W. Mayer Transportbetonwerk GmbH verfügt über zwei 4 m³-Doppelwellenmischer und über zahlreiche, teils außergewöhnliche Ausstattungsmerkmale. Neben den sechs Zementsilos gehört zur Grundanlage ein Zuschlagstoffsilo, das ein Lagervolumen von über 1000 m³ bei einem Durchmesser von 10,24 m hat. Das Silo steht auf einer vollverzinkten Stahlkonstruktion, in der die Mischer und die Waagenbühne diagonal angeordnet sind. Als technische Lärmschutzmaßnahme wurde die Verladehalle mit Rolltoren errichtet. Damit findet die Fahrmischerbefüllung in einem geschlossenen Raum statt. Dem... Weiterlesen

04/12/2018

Dreharbeiten für S 65 SXF-Film abgeschlossen

Über ein Jahr lang begleitete die Marketingabteilung von SCHWING mit einem professionellen Filmteam die Entwicklung, die Produktion, die Erprobung und den Einsatz des neuen Flaggschiffs von SCHWING: die Autobetonpumpe S 65 SXF. In verschiedenen europäischen Ländern und in den USA entstanden spannende Aufnahmen, die jetzt zu einem eindrucksvollen Produktfilm von rund 4 Minuten Länge zusammengeschnitten wurden. Im Anschluss an die exklusive Vorstellung vor SCHWING-Mitarbeitern feiert der Film am 14.12.2018 seine Premiere auf dem <link https: www.youtube.com channel ucmvu4z-uqqzjxvxgfzxfp_a external-link-new-window internal link in current>YouTube-Kanal von SCHWING-Stetter.